Bern

Kanton Bern: Wachen wegen mehreren Einsätzen geschlossen

Ab kommendem Mittwoch bis Dienstag nächster Woche bleibt der Grossteil der Wachen der Kantonspolizei Bern geschlossen. Grund dafür ist ein interkantonaler Polizeieinsatz für die Ukraine Konferenz auf dem Bürgenstock sowie weitere Veranstaltungen und offizielle Besuche in der Stadt Bern. Die Kantonspolizei Bern wird mit einem sichtbaren Dispositiv im Einsatz stehen.

Weiterlesen

Kanton Bern: Vielseitige Polizeiarbeit – Einblicke in die Tätigkeiten der Seepolizei

Anlässlich eines Medienanlasses hat die Kantonspolizei Bern am Dienstag in Twann die Aufgaben der Seepolizei in, auf und an den Berner Gewässern vorgestellt. Dabei unterstrichen Regierungsrat und Sicherheitsdirektor Philippe Müller sowie der Kommandant Christian Brenzikofer die Wichtigkeit eines professionalisierten Fachbereichs, der rund um die Uhr den gesetzlichen Rettungsauftrag erfüllt.

Weiterlesen

Schutz und Rettung Bern: Einführungskurs - Umgang mit Motorspritzen

Am zweiten und dritten Einführungskurs übten die Rekrutinnen und Rekruten der Berner Milizfeuerwehren einerseits den Umgang mit verschiedenen Motorspritzen: Ansaugen ab Gewässer und Einspeisen ab Hydrant standen auf dem Programm. Anderseits lernten sie die Mehrzweckfahrzeuge und Tanklöschfahrzeuge der verschiedenen Feuerwehren kennen.

Weiterlesen

Schutz und Rettung Bern: Berufsfeuerwehrlehrgang 2022/24

Am letzten Freitag wurden die Absolventen des Berufsfeuerwehrlehrgangs 2022/24 feierlich in die Berufsfeuerwehrwachen aufgenommen. Nach einem Besuch im Berner Münster wurden die frisch gebackenen Berufsfeuerwehrmänner von ihren Kollegen mit dem Löschzug abgeholt, um anschliessend das traditionelle Aufnahmeritual beim Stützpunkt zu durchlaufen.

Weiterlesen

Empfehlungen